Von 2.-4. Dezember hat dieses Jahr wieder der Grünauer Advent stattgefunden. Unsere Hütten waren zwar nicht am gewohnten Platz anzutreffen, der Glühwein und die Palatschinken blieben jedoch unverändert. Am Samstag war bei beiden Kirchenkonzerten der Verein mit einem Ensemble vertreten. Wie gewohnt spielten unsere Musiker/innen auch im Freien und sorgten mit Weihnachtliedern für eine besinnliche Stimmung am Adventmarkt.

Der Musikverein erreichte am Samstag den 12.11.2016 bei der Konzertwertung in Rabenstein ein Ergebnis von 92,08 Punkten. Mit den Werken "Das Reisetagebuch" von Manfred Sternberger und "Die Rudolfsheimerin" von Carl Michael Ziehrer konnten wir somit einen ausgezeichneten Erfolg erlagen. Die zahlreichen Proben haben sich bezahlt gemacht.

Der Musikverein nimmt am 12. November an der Konzertwertung in Rabenstein teil! Um 18.00h geht es los!!

Wir würden uns sehr über bekannte Gesichter aus dem Publikum freuen ;-)

Unser erster Klarinettist Franz Fahrngruber jun. aus Mainburg erhielt die höchste Auszeichnung, die der österreichische Blasmusikverband vergibt, das Jung-Musiker-Leistungsabzeichen in Gold.

Zur Zeit besucht Franz den zweieinhalbjährigen Kapellmeisterlehrgang. Dieser ist in fünf Module geteilt und wird im Schloss Zeillern, der „Hochburg“ der niederösterreichischen Blasmusik, abgehalten. Im Verein übernimmt er die Funktion als Jugendreferent und als Stabführer Stellvertreter. Bei der diesjährigen Marschmusikbewertung in Ober-Grafendorf konnte der Musikverein unter seiner Führung einen ausgezeichneten Erfolg mit 96 Punkten in der höchsten Stufe E erzielen.

Der Verein gratuliert Franz ganz herzlich zu seiner herausragenden Leistung und wünscht weiterhin viel Freude und Erfolg!

 

Am 18. September hat, nach einer langjährigen Pause, wieder das Dorffest in Hofstetten-Grünau stattgefunden. Das ganze Ereignis spielte sich am Bahnhofsplatz und der Grünauer Straße bis zum Adeg Schleifer ab. Das Erntedankfest wurde gleich mit dieser Veranstaltung verbunden und der Frühschoppen unter der Moderation von Hannes Wolfsbauer wurde live auf Radio Niederösterreich übertragen. Die Musiker und Musikerinnen umrahmten am Vormittag die Messe und musizierten gemeinsam mit den Lechner Buam beim Frühschoppen am Bahnhofsplatz. Auch der Musikverein war mit einem Stand bei diesem Fest vertreten, bei welchem Eispalatschinken und Eis sowie unsere bekannten Qualitätsweine verkauft wurden.

Hier ein paar Eindrücke von der Veranstaltung...