Letzten Samstag, 16. Juli 2016, haben sich die Musiker und Musikerinnen getroffen und dabei sogar einmal ihre Instrumente zu Hause gelassen. Der Verein lud seine aktiven Mitglieder und deren Familien zu einem Ausflug ein. Pünktlichst wurden wir von unserem Lieblingsbusfahrer, Gerhard Schmol, abgeholt und fuhren zum Instrumentenbauer "Haagston" nach Haag. Dort hat uns Alois Mayer alles über die Entstehung seines Betriebs und Verkaufs erzählt und auch den Bau der Instrumente näher erläutert. Abschließend durfte noch alle ausgestellten Instrumente probiert werden.

Weiter, über einen kleinen Umweg, ging es dann nach Ardagger in das MostBirnHaus. Neben einer kleinen Jause gab es hier auch eine Most-Kostprobe. Nach der Mosterlebniswelt, wo der Weg von der Birne bis hin zum fertigen Most erläutert wurde, fuhren wir wieder zurück nach Hofstetten-Grünau. Auf der Pielachterrasse des Mainburgstüberls haben wir abschließend noch gegrillt und den Abend ausklingen lassen.