Unser erster Klarinettist Franz Fahrngruber jun. aus Mainburg erhielt die höchste Auszeichnung, die der österreichische Blasmusikverband vergibt, das Jung-Musiker-Leistungsabzeichen in Gold.

Zur Zeit besucht Franz den zweieinhalbjährigen Kapellmeisterlehrgang. Dieser ist in fünf Module geteilt und wird im Schloss Zeillern, der „Hochburg“ der niederösterreichischen Blasmusik, abgehalten. Im Verein übernimmt er die Funktion als Jugendreferent und als Stabführer Stellvertreter. Bei der diesjährigen Marschmusikbewertung in Ober-Grafendorf konnte der Musikverein unter seiner Führung einen ausgezeichneten Erfolg mit 96 Punkten in der höchsten Stufe E erzielen.

Der Verein gratuliert Franz ganz herzlich zu seiner herausragenden Leistung und wünscht weiterhin viel Freude und Erfolg!